Geschäftsbericht 2016

Mit über 4.100 MitarbeiterInnen und einem Angebot von rund 8.900 Pflege- und Betreuungsplätzen in den 30 Häusern zum Leben sowie den 160 Pensionistenklubs der Stadt Wien ist das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) Österreichs größter Anbieter im Bereich der SeniorenInnenbetreuung. Seit acht Jahren leitet Gabriele Graumann die Geschäftsführung des Unternehmens. Mit Erfolg, wie die wichtigsten Meilensteine zeigen: Schaffung von neuen Arbeitsplätzen, Investition in neue Infrastruktur und Technik, smarte Gastronomie sowie innovative Personalentwicklung. Vor dem Unternehmen liegen ökonomische Herausforderungen. Ziel ist es, weiterhin Wirtschaftsbeziehungen zu festigen, um regionale Nachfrage zu stärken, Beschäftigung und Einkommen für Familien zu sichern und den gesellschaftlichen Auftrag zu erfüllen.

Das KWP ist eines der größten Unternehmen in der österreichischen Sozialwirtschaft. Es agiert wirtschaftlich erfolgreich und ist ein verlässlicher Partner für rund 3.000 Unternehmen. Im vorliegenden Geschäftsbericht 2016 wollen wir einen kleinen Einblick in diese Wirtschaftsbeziehungen bieten. Wir danken allen teilnehmenden Firmen für ihre freundliche Kooperation.

Klicken Sie hier oder auf das Bild, um den Geschäftsbericht herunterzuladen [PDF, 3 MB].
Klicken Sie hier, um den Geschäftsbericht online durchzublättern. 
Hier finden Sie die druckbare Version [PDF, 25 MB]

Den Film zum Druckwerk können Sie mit einem Klick hier ansehen.